top of page

Liebe Patientinnen und Patienten,

hier finden Sie aktuelle Informationen zu Coronaimpfungen in unserer Praxis.

Wir benutzen derzeit in unserer  Praxis für alle  Altersgruppen nur Impfstoff von Biontech/Pfizer (Comirnaty)-Variante Omikron BA4/5

Wir impfen  eigene Patienten*innen als auch fremde Personen entsprechend freien Kapazitäten.

->> Entsprechend den STIKO Empfehlungen führen wir auch die 2. Boosterimpfungen durch. Bitte hierzu gerne einen Termin mit uns vereinbaren per Telefon oder auch per email

Die Wartezeiten auf einen Impftermin liegen derzeit bei  3 bis 10 Tagen

Bitte  beachten Sie  auch die  Infos aus Presse und Internet zu Impfmöglichkeiten im Landkreis Lörrach

 

Infos diesbezüglich erhalten Sie auch  über das  Landratsamt Lörrach: -->>

                                        oder über:

 www.loerrach-landkreis.de/corona/impfen

Bitte um Beachtung:

Prinzipiell impfen wir  keine Personen unter 18 Jahren

Bitte wenden Sie sich bei Interesse  diesbezüglich an einen Kinder- oder Jugendarzt*in oder auch an einen sonstigen Arzt*in für  Allgemeinmedizin, die  gegebenenfalls solche  Impfungen anbieten

Falls Sie zwischenzeitlich anderswo einen  Impftermin wahrnehmen würden, bitten wir Sie, sich bei uns per email wieder abzumelden.

Wir stellen Ihnen auch gerne digitale Impfzertifikate  aus. 

Genesenenzertifikate dürfen wir nur bei Vorlage eines  positiven PCR  Tests ausstellen.

Zum  01.07.2022 haben wir unsere Tätigkeit als Coronaschwerpunktpraxis beendet.

Im Falle von benötigten PCR Tests wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Abstrichstellen, siehe ->

Bitte dabei um Beachtung:  bei einem postiven POC Schnelltest oder PCR Test sind Sie  per Gesetz verpflichtet, sich an die aktuellen Absonderungsvorschriften zu halten. Bitte klicken Sie daher bei entsprechendem positiven Testergebnis das Info Merkblatt an   ->>                                                                  und befolgen Sie strikt die ANORDNUNGEN !

 

Für Personen, die von uns einen Impftermin erhalten haben, bitte am Impftag Ihre Krankenversicherungskarte,  das Impfbuch und die beiden unten stehenden Erklärungen  ausgedruckt, durchgelesen und  unterschrieben mitbringen. Offene Fragen  beantworten wir dann gerne.

Anamnese und Einverständniserklärung:

Aufklärungsmerkblatt:

Seite aktualisiert: am  06.01.2023

bottom of page